Fordern Sie den Händler online heraus with Online Casino - Roulette-Rad - Poker in Deutschland

Fast alle Online-Casinos bieten ihren Kunden eine Vielzahl von Anreizen - Boni. In einigen Casinos sind Boni großzügiger, in anderen weniger, aber auf die eine oder andere Weise hat heute jedes Online-Casino sein eigenes Bonusprogramm.

Boni sind Guthaben für ein kostenloses Spiel, das das Online-Casino registrierten Benutzern als Belohnung zur Verfügung stellt. Alle Boni, die Bedingungen für den Erhalt und den Einsatz sind in einem einzigen System zusammengefasst - der Bonusrichtlinie von Online-Casinos.

Das Hauptziel der Bonusrichtlinie ist es, neue Benutzer auf die Website zu locken und das Interesse an dem Spiel mit einer Satmmkundschaft aufrechtzuerhalten.

Was ist ein "Einsatz"? 

Zunächst stellen wir klar, dass Boni keine Wohltätigkeit sind. Der Spieler kann kein "freies" Geld vom Konto abheben, bis der Bonus gemäß den Einsatzbedingungen vollständig eingesetzt ist. Ein Wetteinsatz ist eine Zahl (x-mal), die den Gesamtbetrag der Einsätze festlegt. Danach wird der Bonus als zurückgewonnen betrachtet. Das Verstehen der Bedeutung dieser Definition ist anhand eines Beispiels viel einfacher: Der Spieler erhielt einen Bonus von 100 $ mit einem Einsatz von x10. Um den Gesamtbetrag der Einsätze zu bestimmen, muss er den Bonus mit dem Einsatz multiplizieren (100 x 10 = 1000). 

Dies bedeutet, dass ein Spieler gemäß den Bestimmungen dieses Online-Casinos eine bestimmte Anzahl von Wetten für insgesamt 1000 US-Dollar abschließen muss. Unter dem Gesamtbetrag der Einsätze versteht man den Gesamtbetrag des Geldes, das der Spieler während des Spiels eingesetzt hat. Dabei spielt es keine Rolle, wie viele Einsätze er gewonnen oder verloren hat. Als nächstes listen wir die wichtigsten Arten von Boni auf, die in Online-Casinos am häufigsten verwendet werden, und beschreiben deren Vor- und Nachteile.

Bonus ohne Einzahlung

Diese Art von Boni ist für Benutzer am attraktivsten, da Sie keine Einzahlung vornehmen müssen, um sie zu erhalten. Die meisten Online-Casinos bieten neuen Spielern keine Einzahlungsboni an und ermutigen sie, ein Konto bei diesem Casino zu eröffnen. Der Vorteil dieser Art von Boni besteht darin, dass der Kunde, der sich dafür entschieden hat, sein eigenes Geld nicht riskiert und die Möglichkeit erhält, um echtes Geld zu spielen.

Es gibt jedoch einen wesentlichen Nachteil:

Es ist sehr schwierig, den gesetzten Betrag vom Konto abzuheben

Um den Bonus ohne Einzahlung zu setzen, muss der Spieler die schwierigen Bedingungen des Einsatzes erfüllen - um viele Einsätze für einen großen Betrag zu machen, der den Bonusbetrag um den Faktor zehn übersteigt. Darüber hinaus müssen alle Wetten in kurzer Zeit und nur in einer bestimmten Gruppe von Spielen abgeschlossen werden. Selbst wenn es dem Kunden gelingt, den Bonus vollständig zu setzen, ohne die Bedingungen zu verletzen, ist es ihm häufig nicht gestattet, Geld sofort vom Konto abzuheben. Zunächst muss der Spieler eine echte Einzahlung für einen bestimmten Betrag tätigen. Somit behalten Casinos Neukunden und sind gegen Bonusjäger (Bonusjäger) abgesichert.

Einzahlungsbonus 

Die gebräuchlichste Art von Boni, die Spielern bei der ersten oder nächsten Auffüllung eines Kontos gutgeschrieben werden. Dies kann entweder ein fester Betrag oder ein bestimmter Prozentsatz der geleisteten Zahlung sein. Der Wert des festen Bonus ist in den Bedingungen angegeben, sowie der Betrag der Mindesteinzahlung, die der Spieler auf sein Konto tätigen muss.

Zum Beispiel sieht es so aus:

Ein Bonus von 100 $ auf eine Einzahlung von 50 $

Die Höhe des prozentualen Bonus hängt direkt von der Höhe der geleisteten Zahlung ab. Daher setzt jedes Casino sein eigenes Limit, das den minimalen und maximalen Betrag einer möglichen Einzahlung angibt. Zum Beispiel wird ein Bonus von 100% auf eine Einzahlung von 10 € bis 200 € erhoben.


    http://www.merkur-online-casino.site http://www.merkur-online-casino.xyz http://www.merkuronlinecasino.eu http://www.merkuronlinecasino.net http://www.merkuronlinecasino.pro